BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Netzwerktreffen für politisch interessierte und engagierte Frauen und Mädchen im Osthavelland

10. 10. 2022 um 18:30 Uhr

Im Rahmen des nächsten Netzwerktreffen laden die Gleichstellungsbeauftragten Kathrin Neumann (Brieselang), Juliane Wutta-Lutzmann (Falkensee) und Birgit Mattausch (Dallgow-Döberitz) alle interessierten Frauen und Mädchen zu einem Austausch zum Thema Sexismus ein.

 

Seit vielen Jahren ist der Begriff Sexismus in Medien und Alltag präsent. 68 Prozent beobachten Sexismus gegenüber Frauen im eigenen Umfeld und davon 12 Prozent mehrmals pro Woche.  

Zusammen mit der Gästin Sally Lisa Starken (www.sallylisa-starken.de) wird diskutiert, was Sexismus ist und wie er sich im alltäglichen äußert. Es wird natürlich auch darum gehen, wie man Sexismus entgegentreten kann.

 

Sally Lisa Starken hat im Jahr 2020 die Kampagne 2 #stattblumen ins Leben gerufen und mit dieser auf viele bestehende Probleme in der Gleichberechtigung der Geschlechter aufmerksam gemacht. Ebenso hat sie die WAHLTRAUT entwickelt. Dies ist eine digitale Wahlberaterin speziell für feministische und gleichstellungspolitische Themen. Im gemeinsamen Austausch mit ihr wird es um das Thema alltäglicher Sexismus gehen.

 

Das Netzwerktreffen für alle interessierten Frauen und Mädchen findet am 10. Oktober 2022 um 18:30 Uhr im Musiksaal Falkensee (Am Gutspark 4, Falkensee) statt. Das Erd- und Obergeschoss ist für Rollstuhlfahrende zugänglich. Um Anmeldung per Mail an wird gebeten. Assistenzbedarf kann unter oder 03322 / 281 119 angemeldet werden.

 

 
 

Veranstaltungsort

Musiksaal, Am Gutspark 5, 14612 Falkensee

 

Veranstalter

Überparteiliches Netzwerk ehrenamtlich politisch engagierter Frauen aus dem Osthavelland

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]