Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Bürgerhaushalt 2025 - Ihre Ideen sind gefragt

Im letzten Bürgerhaushalt haben sich die Einwohnerinnen und Einwohner von Dallgow-Döberitz für eine weitere Aufwertung des Bahnhofsvorplatzes, eine Bücherbox sowie für neue Spielgeräte am Spielplatz am Rodelberg entschieden. Alle Gewinnervorschläge befinden sich derzeit in der Planung bzw. Umsetzung. Auch eine gewünschte „Wegebeleuchtung am Egelpfuhl“ wird kommen.

 

Jetzt geht der Bürgerhaushalt in die nächste Runde! Im "Bürgerhaushalt 2025" stehen erneut 50.000 EUR für Ihre Ideen zur Aufwertung der Gemeinde zur Verfügung. Was wünschen Sie sich? Reichen Sie uns Ihre Vorschläge zur Verwendung des Budgets bis zum 31. Mai 2024 ein!

 

 

Was ist zu beachten?

  • Sie müssen das 12. Lebensjahr vollendet haben, um teilzunehmen.

  • Sie müssen Einwohnerin / Einwohner von Dallgow-Döberitz sein.

  • Ihr Vorschlag muss bis zum 31.05.2024 über einen der unten aufgeführten Wege eingehen.

  • Ihre angegeben Daten müssen vollständig und korrekt sein.

  • Ihr Vorschlag muss im kommunalen Selbstverwaltungsbereich der Gemeinde Dallgow-Döberitz liegen und der Allgemeinheit zugutekommen.

  • Ihr Vorschlag muss umsetzbar sein und die Kosten einschließlich der Folgekosten dürfen die Höhe des Budgets in Höhe von 50.000 EUR nicht überschreiten.

  • Vorschläge, die den Straßenverkehr betreffen, sind nicht zulässig.

  • Ferner gilt die Satzung zum Bürgerhaushalt.

 

Wie können Sie Ihren Vorschlag einreichen?

  • Per Online-Formular hier

  • Per Versand des Formulars an E-Mail an

  • Per Versand des Formulars per Post an Gemeinde Dallgow-Döberitz, Wilmsstr. 41, 14624 Dallgow-Döberitz

  • Per Einwurf des Formulars in den Briefkasten am Rathaus, Wilmsstr. 41, 14624 Dallgow-Döberitz

 

  Vorschlag hier online einreichen!  

 

 

Was ist ein Bürgerhaushalt?

 

Bürgerhaushalte - manchmal auch Bürgerbudgets genannt - sind eine Form der demokratischen Beteiligung mit brasilianischem Ursprung. Alle Bürger und Bürgerinnen einer Gemeinde oder Stadt haben dabei die Möglichkeit, mitzubestimmen, wie ein festgelegtes Budget verwendet werden soll. Hierzu können in einem bestimmten Zeitraum Vorschläge eingereicht werden. Danach kommt es zu einer Abstimmung durch die Bürgerinnen und Bürger. Die Vorschläge mit den meisten Stimmen gewinnen, bis das Gesamtbudget erschöpft ist. Im Anschluss werden die Gewinnervorschläge realisiert und für jeden im Ort sichtbar.

 

Ergebnis des letzten Bürgerhaushalts

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Dallgow-Döberitz
Mi, 20. März 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen