Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Nachrichten

12. 04. 2024: Überraschend frühe Rückkehr: Bereits Wochen früher als erwartet, ist der Wiedehopf in seine Brandenburger Brutgebiete wie der Döberitzer Heide eingeflogen. [mehr]

10. 04. 2024: Der Wahlausschuss hat hat in seiner Sitzung am 09.04.2024 über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahl der Gemeindevertretung und des Ortsbeirates Seeburg am 09.06.2024 entschieden. [mehr]

05. 04. 2024: Das Projekt gegen Einsamkeit und vorzeitigen Pflegebedarf geht in eine neue Runde. Auch in 2024 hat der Seniorenbeirat wieder zahlreiche tolle Aktivitäten für Senioren zusammengestellt. [mehr]

04. 04. 2024: Seit dem 2. April 2024 können bei der Stabsstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit Online-Anträge zum Erhalt von Fördermitteln für PV-Balkongeräte gestellt werden. [mehr]

20. 03. 2024: Für die Landratswahl am 26. Mai 2024 und die Europa- und Kommunalwahl am 9. Juni 2024 werden in Dallgow-Döberitz noch 10 Wahlhelferinnen und -helfer gesucht. Weitere Informationen hier. [mehr]

20. 03. 2024: Im Bürgerhaushalt 2025 stehen wieder 50.000 EUR für tolle Ideen zur Verfügung. Was wünschen Sie sich für die Gemeinde? Ihre Vorschläge nehmen wir ab sofort auf verschiedenen Wegen entgegen. [mehr]

18. 03. 2024: Der hiesige AWO-Ortsverein hat in einer nichtöffentlichen Hauptversammlung am 16. März 2024 einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Wolfgang Biernath. [mehr]

15. 03. 2024: Die von der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) im Februar erhaltene Auszeichnung würdigt die besonderen Bemühungen der Gemeinde im Rahmen der Energiewende. [mehr]

15. 03. 2024: Die Heinz Sielmann Stiftung hat ihr multimediales Ausstellungszentrum in der Döberitzer Heide eröffnet. Das komplett sanierte Gebäude ist ab 16. März für die Öffentlichkeit zugänglich. [mehr]

15. 03. 2024: Nach langer Zeit gibt es wieder eine Anlaufstelle für Parkinson-Patienten und ihre Angehörigen in der Nähe. Die Treffen dienen dem Austausch über den Alltag mit der neurodegenerativen Erkrankung. [mehr]

14. 03. 2024: Hochwasser, Waldbrände, Stromausfälle - das sind nur einige Themen, um die es am 11. Mai 2024 in Friesack geht. Der Landrat lädt zu einem spannenden Blick hinter die Kulissen. [mehr]

11. 03. 2024: Neun engagierte Frauen aus der Gemeinde legten am 09. März 2024 den Grundstein für eine Initiative zur Begleitung von Menschen aus der Einsamkeit heraus. Erste Aktivitäten sind geplant. [mehr]

06. 03. 2024: Das generationsübergreifende Kochen geht weiter. Am 15.02. traf sich die Dallgower Küchenpartie erneut im Küchenstudio Weiss. Das Thema diesmal: "Gesundes aus dem dampfenden Bambuskorb". [mehr]

03. 03. 2024: Die Waldbauernschule Brandenburg führt auch in diesem Frühjahr wieder Seminare mit Exkursion für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer durch. Mehr Infos und Termine finden Sie hier. [mehr]

29. 02. 2024: Bis zum 2. Mai 2024 zeigt die Gemeindeverwaltung zahlreiche Bilder der Künstlerin Anna Filimonova. Die Galerie ist während der Öffnungszeiten des Rathauses frei zugänglich. [mehr]

27. 02. 2024: Zur Verstärkung des Schätzungsausschusses sucht das Finanzamt Nauen mehrere ehrenamtliche Bodenschätzer - vorrangig für den Einsatz im Landkreis Havelland. [mehr]

26. 02. 2024: Ab sofort können Sie die neuen Reitmarken für das Jahr 2024 erwerben. Alle Reiterinnen und Reiter, die in der Döberitzer Heide unterwegs sind, sollten über diese verfügen. [mehr]

01. 02. 2024: Die Gemeindevertretung hat in ihrer 51. Sitzung am 31.01.2024 den Haushalt der Gemeinde für das Jahr 2024 mehrheitlich beschlossen. Gültig wird dieser mit Veröffentlichung am 16.02.2024. [mehr]

01. 02. 2024: Im 1. Halbjahr 2024 werden in unserer Gemeinde der Landrat, der Kreistag, die Gemeindevertretung sowie der Ortsbeirat Seeburg gewählt. Hinweise für die Angabe von Wahlvorschlägen finden Sie hier. [mehr]

30. 01. 2024: Etwa 500 Menschen fanden sich am 28.01.2024 zu einer Demonstration gegen Rechtsextremismus zusammen. Der Protestzug startete am Bahnhof Dallgow und endete mit Reden am Rathaus. [mehr]

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.