Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

KOMMUNALWAHLEN 2024

Willkommen auf den Seiten zu den im ersten Halbjahr dieses Jahres stattfindenden Kommunalwahlen in unserer Gemeinde!

  • Am 26. Mai 2024 findet die Wahl des Landrats des Kreises Havelland statt.

  • Am 9. Juni 2024 werden gemeinsam die Wahlen zum Kreistag Havelland, der Gemeindevertretung Dallgow-Döberitz und dem Ortsbeirat Seeburg sowie eine eventuell auch erforderliche Stichwahl zur Wahl des Landrats ausgetragen.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen. Darüber hinaus steht Ihnen die Wahlleitung bei allen weiteren Anfragen und Anliegen zur Verfügung:

 

Birgit Mattausch (Wahlleiterin) 

Tel.: 03322 298430, E-Mail: 

 

Rita Lehmann (stellv. Wahlleiterin)

Tel.: 03322 298442, E-Mail:

 

 

Kommunalwahlen 2024

INFORMATIONEN FÜR WAHLBEWERBERINNEN UND -BEWERBER

Parteien, politische Vereinigungen, Wählergruppen, Listenvereinigungen und Einzelbewerberinnen bzw. Einzelbewerber (Wahlvorschlagsträger), die beabsichtigen an den Kommunalwahlen 2024 (9. Juni 2024) teilzunehmen, müssen einen schriftlichen Wahlvorschlag bei der Wahlleiterin der Gemeinde einreichen. Dieser besteht aus einer Vielzahl an Unterlagen. Für das Einreichen der Wahlvorschläge wird durch das Land Brandenburg ein Online-Formular bereitgestellt.

 

Informationen für Bewerber

INFORMATIONEN FÜR WAHLHELFERINNEN UND -HELFER

Für die Landratswahl am 26. Mai 2024, die Europa- und Kommunalwahl am 9. Juni 2024 sowie die Wahl zum Landtag Brandenburg am 22. September 2024 werden in Dallgow-Döberitz rund 100 Wahlhelferinnen und -helfer benötigt. Gesucht werden Vorsitzende sowie Stellvertretende und Beisitzende für die Besetzung der Wahllokale und Briefwahllokale. Den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern winkt als Dankeschön ein Erfrischungsgeld und eine besondere Überraschung in limitierter Auflage. 

 

Mitmachen kann jeder, der in Dallgow-Döberitz wahlberechtigt ist.

 

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in einem der Wahllokale haben, können Sie ganz einfach das Formular unter diesem Link ausfüllen oder sich bei der Wahlleiterin per E-Mail unter  oder telefonisch unter 03322 298430 melden.

 

Wahlhelfer gesucht

INFORMATIONEN FÜR INTERESSIERTE

 

Frauen in der Politik