Sommerfest 2024 Sommerfest 2024
 

Fahrbahnerneuerung der L20 in Falkensee

Der Landesbetrieb Straßenwesen hat den Zuschlag zur Deckensanierung der Landesstraße L 20 am Ortseingang in Falkensee erteilt (von Seeburg kommend). Auf einer Länge von etwa 1,4 km wird die Fahrbahn abgefräst und neu hergestellt. Gleichzeitig ist geplant, die wegweisende Beschilderung an der Baustrecke zu erneuern. Der angrenzende Radweg bleibt von der Maßnahme unberührt und kann genutzt werden. Das Bauvorhaben dient der Verbesserung der Verkehrssicherheit.

 

Baustart ist Dienstag, 04.10.2022, Anfang November sollen die Arbeiten beendet sein. Für diese Zeit wird die L 20 vollgesperrt. Der Durchgangsverkehr wird für beide Bauabschnitte umgeleitet: Von Seeburg über die B 5 – Potsdamer Str. – Falkensee Ortsteil Seegefeld – L 201 (Spandauer Str.) – Berlin Staaken bzw. umgekehrt. Mehr dazu im beiliegenden Plan.

 

Besonderes Augenmerk wurde auf die Rathauskreuzung gelegt. Hier wird die Ampel während der Bauzeit abgeschaltet und durch eine mobile Anlage mit angepassten verkehrstechnischen Programm ersetzt.

 

Da die Stadt Falkensee bereits die Seegefelder Straße für ihre eigenen Baumaßnahmen voll gesperrt hat, wurden alternative Verkehrsführungen untersucht. Eine halbseitige Sperrung konnte wegen der Richtlinien zum Arbeitsschutz für die Bauleute nicht umgesetzt werden.  

 

Auf der Umleitungsstrecke ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Wir bitten um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

 

Die Übersicht zu den Umleitungen finden Sie weiter unten.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Dallgow-Döberitz

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen