Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Das richtige Verhalten im Brandfall spielerisch erlernen

Die ersten Minuten im Brandfall sind entscheidend. Doch viele Menschen sind sich dessen nicht bewusst oder wissen nicht, wie sie sich richtig verhalten sollen. Um dieses Bewusstsein zu stärken und Menschen für das richtige Verhalten im Brandfall zu sensibilisieren, wurde das 120 Sekunden-Escape Spiel entwickelt, das einen echten Notfall simuliert. Fachlich unterstützt wurde die Spieleentwicklung durch den Gemeinsamen Ausschuss Brandschutzerziehung / Brandschutzaufklärung von DFV und vfdb.

 

Das Spiel ist kostenlos und kann beliebig oft wiederholt werden.

 

Zum 120 Sekunden-Escape Spiel 

 

Über „Rauchmelder retten Leben“
 

Das Forum Brandrauchprävention e.V. betreibt die im Jahr 2000 gegründete Initiative „Rauchmelder retten Leben“. Das Ziel des Forums ist die Brandschutzprävention, insbesondere mit Rauchwarnmeldern. Mitglieder des Forums sind u.a. Dachverbände wie der Deutsche Feuerwehrverband (DFV), die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb), der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks (ZIV) sowie Hersteller und Dienstleister. Geschäftsstelle des gemeinnützigen Vereins „Forum Brandrauchprävention" ist die Agentur eobiont GmbH, die auch als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Dallgow-Döberitz
Fr, 03. Mai 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen